Nördliche Eismeer
Die Nördliche Eismeer, auch als Nordpolarmeer oder Arktischer Ozean bezeichnet, ist das nördlichste der fünf Weltmeere. Es ist ein Randmeer des Nordpolarmeers und erstreckt sich rund um den Nordpol, umgeben von den Küstenländern Russland, Norwegen, Kanada, Dänemark (aufgrund Grönlands) und den Vereinigten Staaten (Alaska). Dieses Gewässer ist von entscheidender Bedeutung für das Verständnis des Klimawandels und hat eine einzigartige Ökologie sowie geopolitische Bedeutung.Die Noordelijke IJszee ist bekannt für ihr ausgedehntes Packeis, das im Winter fast das gesamte Meer bedeckt und im Sommer schmilzt und teilweise schwindet. Dieses Meereis ist ein wichtiger Indikator für den Klimawandel, da es aufgrund steigender Temperaturen und des verstärkten Treibhauseffekts in den letzten Jahrzehnten drastisch zurückgegangen ist.
In der Region leben zahlreiche Tierarten, darunter Eisbären, Robben, Wale und viele Fischarten. Diese Tiere sind an die arktische Umgebung angepasst und bilden die Grundlage für die Lebensgrundlage der indigenen Völker, die in der Umgebung der Noordelijke IJszee leben.

Während Ihres Segeltörns mit der Antigua werden Sie unvergessliche Erlebnisse verleben, die Ihnen von Mutter Natur zur gegeben sind. Eine dieser Schönheiten ist zweifellos die Entdeckung der imposanten Wale, welche in den arktischen Gewässern leben. Von den bekannten Orcas bis zum Buckelwal schwimmen sie alle unter dem Kiel der Antigua.

Killerwal


sind leicht an ihrer unverwechselbaren Farbe und der markanten Rückenflosse zu erkennen. Diese galanten Säugetiere haben eine schwarz-weiße Zeichnung. Darüber hinaus zeichnet sie eine weiße Augenklappe und weiße Flächen auf ihrem gesamten Körper, die entlang der Seite des Körpers zwischen der Rückenflosse und dem Schwanz einen Farben Tanz vollzieht. Orcas sind auch an ihrem grauen "Sattel" hinter ihrer gewellten Rückenflosse zu erkennen. In Bezug auf die Größe, die Männchen schlagen die Weibchen. Auch die dreieckige Rückenflosse des männlichen Orcas ist ebenfalls höher als die eines weiblichen Tieres. Die Länge eines männlichen Orca beträgt bis zu 9 Meter und wiegt bis zu 5.500 kg. Ein weiblicher Orca hat eine Länge von bis zu 7,7 Metern und ein Gewicht von bis zu 3.800 kg. Die Kälber der Orcas sind etwa 2 bis 3 Meter lang und bei der Geburt bis zu 200 kg schwer. In Bezug auf das Aussehen sind die Kälber gleich ihrer Eltern, obwohl einige Farben weniger hell als die ihrer Eltern sind. 

Pottwal


Der Pottwal ist der größte Zahnwal der Walfamilie. Männchen dieser Walart können eine Länge von bis zu etwa 17 Metern erreichen, Weibliche Tiere wachsen bis zu etwa 12 Meter lang. Pottwale sind dunkelgrau gefärbt und haben eine Beule auf dem Rücken statt einer Flosse. Die Haut des Pottwals ist faltig, um die Wärmeregulierung dieser Tiere zu maximieren. Der quadratisch aussehende Kopf des Pottwals bedeckt etwa ein Drittel der gesamten Körperlänge. Das bekannte s-förmige Blasloch dieser Säugetiere ist vorderen Teil des Kopfes. Das Gebiss des Pottwals enthält etwa vierzig bis fünfzig Zähne, welche nur im Unterkiefer vorhanden sind.

Buckelwal


Buckelwale sind überwiegend grau, mit einer weißen Färbung am Boden ihrer Flossen, Flipper und Bauch. Die Flipper sind sehr charakteristisch für die Buckelwale, weil sie extrem lang sind. Die Gesamtlänge des Buckelwals beträgt bis zu 15 Meter. Buckelwale sind sehr aktive Tiere, sie schlagen oft mit ihren Flossen auf die Wasseroberfläche. Darüber hinaus blasen sie auch häufiger als Verwandte Walarten. Buckelwale sammeln sich oft zu großen Gruppen und sind für ihre Gesangsklänge bekannt. Männchen produzieren eine lange Reihe von Klängen, die während der Brutzeit im Winter gut hörbar sind. Die Männchen wiederholen ihre Gesangsklänge viele Male hintereinander und lassen so ein wunderschönes Konzert erklingen. Buckelwale bilden mit ihren Artgenossen eine musikalische Familie, die auch ihre Lieder miteinander austauschen. Wenn sich ein Lied ändert, singen alle Wale mit einer Entfernung von bis zu 5000km das gleiche Lied! Forscher sind sich noch nicht sicher, warum Buckelwale singen. Die offensichtlichste Theorie ist, dass männliche Wale die Weibchen schmücken oder ihr Gebiet abgrenzen.

Blauwal


Der Blauwal hat einen auffälligen und schlanken Körper, vor allem im Vergleich zu anderen Mitgliedern der Walfamilie. Der Kopf ist flach und hat eine U-Form. An der vor Seite der Blaslöcher befindet sich ein kugelförmiger Kiel, der sich bis zur vor Seite der Schnauze erstreckt. Diese kugelförmige Form dient als eine Art Spritzschutz, der verhindern soll, dass Wasser aus dem Meer in die Sprühlöcher dieses imposanten Säugetiers läuft. Männliche Blauwale sind im Durchschnitt etwa 25 Meter lang, Weibchen erreichen oft eine Länge von bis zu 27 Metern Länge. Kälber des Blauwals werden mit einer Länge von etwa 5 Metern und einem Gewicht von 900 bis 1000 Kilo geboren. Blauwale können bei einem Sprint eine Schwimmgeschwindigkeit von rund 50 Kilometern pro Stunde erreichen. Wenn sie längere Strecken zurücklegen, schwimmen diese Säugetiere etwa 20 Kilometer pro Stunde. Normalerweise schwimmen diese Wale in etwa 13 Metern Tiefe. Wenn sie einen längeren Tauchgang unternehmen, können sie bis zu 506 Meter tief Tauchen. Im Gegensatz zum Buckelwal leben Blauwale oft allein oder mit einem Partner. Es ist nicht klar, wie lange diese Paare zusammenbleiben, bevor sie ihren Weg allein fortsetzen. In kleinen nährstoffreichen Gebieten werden auch ab und zu ganze Gruppen von Blauwalen gesichtet, diese bleiben in dieser Zusammensetzung nie lange zusammen.
Sind Sie neugierig auf unsere Reisen in die Nördliche Eismeer? Bitte werfen Sie einen Blick auf unser Reiseprogramm.
Möchten Sie über die neuesten Nachrichten oder neuen Reisen auf dem Laufenden bleiben? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. Er wird etwa viermal im Jahr veröffentlicht.

Kontakt

Tallship Company
Zevenhuizen 52
8801 AW Franeker
Niederlande

  info@tallship-company.com
  NL  +31 (0)517 34 28 10
  DE  +49 (0)531 31 70 47 54

Angeschlossen bei

   
 

Öffnungszeiten:
Montag bis zum Freitags  von 09:00 - 17:00 Uhr
 

Folgen Sie uns:
  
 
2024 Tallship Company | Franeker
Websiteentwicklung und -design:
WhatsApp